Strong Roots - Nadja Gajic - Resilienz

ÜBER MICH 

Den Zahnarzt-/Arzt-Alltag leichter machen

„Heute war ein richtig guter Tag! Sehr viel los und trotzdem war ich ganz ausgeglichen.“
Wenn ein Klient mir so ein Feedback schickt, bin ich unheimlich glücklich – weil wieder jemand etwas Wichtiges erreicht hat, sich besser fühlt und gut für sich gesorgt hat.

Ich bin lic. phil. Nadja Gajic und Sie als ÄrztInnen und ZahnärztInnen liegen mir besonders am Herzen, denn Ihr schwieriger Arbeitsalltag begleitet mich schon viele Jahre: In meinen fünf Berufsjahren in der Pharmaindustrie, später in der Personalberatung für die Gesundheitsbranche und im Personalmanagement, das ich für die Zahnarztpraxis meines Mannes übernehme, habe ich viele „Ärzte am Limit“ kennengelernt. Auch privat kenne ich den Druck, Stress und die Erschöpfung aus vielen Gesprächen mit (Zahn-)Ärzten aus unserem Freundeskreis. Alle sind täglich nach bestem Wissen und Gewissen mit unglaublich hohem Einsatz für ihre Patienten da, so oft über ihre Grenzen hinaus – und fast alle glauben, mit dem grossen Stress und den multiplen Herausforderungen dieses Berufs ganz alleine fertig werden zu müssen.

Als Psychologin und Resilienz-Coach kommt man da ins Nachdenken … Das macht doch auf Dauer krank!

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen. 

Aristoteles

Doch leider steht „Widerstandskraft stärken“ auf keinem Lehrplan für Mediziner. Deswegen habe ich das mit meinem Konzept der „Strong Roots“ selbst in die Hand genommen und mein Studium, meine spezialisierten Weiterbildungen und meine Branchenerfahrung zu einem Resilienztraining kombiniert, das punktgenau auf den Bedarf von Zahnärzten und Ärzten zugeschnitten ist: Effizient, zeitsparend und mit Einbezug der speziellen Belastungen des ärztlichen Alltags. 

Wenn also auch Sie demnächst abends denken möchten: „War sehr viel los heute und trotzdem war ich ganz ausgeglichen!“ –  dann buchen Sie ein kostenloses Kennenlerngespräch.

Ich freue mich auf Sie!

Ihre

Nadja Gajic 

lic. phil. Klinische Psychologin (Universität Basel)
MAS Gesundheitsförderung und Prävention (FFHS)
Kursleiterin Erwachsenenbildung SVEB I